Gruppenleitung interne freizeitpädagogische Angebote Honorarbasis, Übungsleiter:innenvertrag

Stellenausschreibung

Als freier Träger der Jugendhilfe bieten wir im Rahmen unseres pädagogischen Angebots der Facherziehungsstellen nach § 33.2 SGB VIII eine bestmögliche, individuelle und entlastende Begleitung, Beratung sowie Unterstützung der engagierten und qualifizierten Fachfamilien in der Umgebung von Köln, Berg., Oberberg. und Rhein-Sieg-Kreis.

Zur Erweiterung unseres Betreuer:innenteams suchen wir eine Gruppenleitung mit Erfahrung in der freizeitpädagogischen Kinder- und Jugendarbeit für 3 ganztätige Samstage in Much und 2 Wochenenden im Jahr auf einem Bauernhof.

Das Ziel Ihrer Tätigkeit ist die bedarfsgerechte pädagogische Betreuung und Versorgung der teilnehmenden Kinder. Dies setzen Sie um, in der Gestaltung und Begleitung unserer Kinder- und Jugendfreizeiten sowie darüberhinausgehenden freizeitpädagogischen Aktionen des Trägers.

Wir bieten Ihnen:

  • eine interessante und abwechslungsreiche Tätigkeit in der Zusammenarbeit mit kompetentem und engagiertem Fachpersonal
  • vielfältige feste Gruppe an teilnehmenden Kindern und Jugendlichen
  • ein aufgeschlossenes und motiviertes Team
  • eine offene und annehmende Trägerstruktur

Konditionen

  • Fortbildungssamstag: Pauschale 160,00 € von 8:30 – 17:00h in Much, einschließlich kostenfreiem Mittagessen, 30 Min. Pause, zzgl. Fahrtkostenerstattung, Vergütung möglicher Vorbereitungszeit mit 20,00 €/ Stundenach Absprache mit der pädagogischen Leitung
  • Fortbildungssamstag: Pauschale 160,00 € von 8:30 – 17:00h in Much, einschließlich kostenfreiem Mittagessen, 30 Min. Pause, zzgl. Fahrtkostenerstattung, Vergütung möglicher Vorbereitungszeit mit 20,00 €/ Stundenach Absprache mit der pädagogischen Leitung

Dazu bringen Sie mit:

  • Erfahrung in der Jugendhilfe, in pädagogischer, erzieherischer Tätigkeit, in Kinder- und Jugendarbeit
  • Freude an freizeitpädagogischer, kreativer Arbeit
  • pädagogische Kompetenzen und fachliche Grundlagenkenntnisse
  • Fähigkeit in der Anleitung des Betreuer:innenteams vor Ort
  • Konstanz und Zuverlässigkeit!!!
  • Humor, Empathie, Reflexionsfähigkeit und Belastbarkeit

Bei Interesse senden Sie uns ein kurzes Motivationsschreiben und einen Lebenslauf per Mail an geschaeftsstelle@pfiv.koeln.

Bei Fragen wenden Sie sich bitte per Mail an voelkel@pfiv.koeln.

Wir freuen uns über Ihre Bewerbung!


PDF-Druckversion